Ilse Tauchert – the founder of the gallery

Buero_Galerie 102_2015_04_06-17_13_28-2

2014 gründe Annemarie Laber die temporäre Galerie: private gallery – Ilse Tauchert in der Potsdamer Str. 98 und stellte dort u. a. zum Gallery Weekend und der Berlin Art Week, Ilse Taucherts (†), sowie die Arbeiten anderer Berliner Künstler aus. 2015 folgte der Umzug in die Potsdamer Str. 102 und die Gründung der Büro Galerie 102. Die Klarheit der jetzigen Räume (ehem. Galerie Matthew Rosen) bildet einen gelungenen Kontrast zur Wohnungsatmosphäre der private gallery. In den herrschaftlichen Räume der Belle Etage fanden ab Januar 2015 drei Gruppenausstellungen statt. Im Dezember 2015 wurde die Galerie mit insges. 9 ihrer Künstler nach Miami Beach parallel zur Art Basel Miami eingeladen.

Annemarie Laber, die Galeriemanagerin, geb. 1965, studierte Philosophie, Kunsterziehung und Kunstgeschichte an der Ludwig-Max. Universität in München, war Schülerin der freien Kunstschule in Wiesbaden und studierte nach ihrem Umzug nach Berlin im August 1989 Modedesign. Annemarie Laber arbeitete 15 Jahre als Kostümbildnerin und -assistentin für Theater (u.a. Volksbühne Berlin), Film- (u.a. Tatort, Polizeiruf 110) und internationale Kinoproduktionen, wie Prinz Eisenherz. 2001 gründete sie ihr eigenes Modelabel (Spitzenreiter) und befasste sich intensiver mit dem Medium der abstrakten Malerei. Es folgten mehrere Einzel- sowie Gruppenausstellungen in Berlin.
Im Sommer 2015 rundete sie ihre berufliche Laufbahn mit einer Coachingausbildung ab um vor allem Künstlern und Kreativen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

2014 Annemarie Laber founded the temporary gallery: private gallery – Ilse Tauchert in Potsdamer Str 98 and presented, amongst others during Gallery Weekend Berlin and the Berlin Art Week, Ilse Taucherts (†), as well as the works of other artists from Berlin. 2015 she moved in the Potsdamer Str. 102, and established GALLERIE 102. In the stately rooms of the Belle Etage 2015 three group exhibitions were held since January. In December 2015, the gallery has been invited with 9 (included works of Ilse Tauchert) of their artists to Miami Beach during Art Basel Miami .

Annemarie Laber, born in 1965, studied philosophy, art education and art history at the Ludwig-Max. University in Munich, was a student of the liberal arts school in Wiesbaden and studied after her move to Berlin in August 1989 fashion design. Annemarie Laber worked 15 years as a costume designer and assistent for theater (including Volksbühne Berlin), film (including Tatort, Polizeiruf 110) and international cinema productions as Prince Valiant. In 2001 she founded her own fashion label (Spitzenreiter) and dealt intensively with the medium of abstract painting. It was followed by several individual and group exhibitions in Berlin.
In summer 2015 she rounded out her career with a coaching education especially for artists and creative to stand aside.

Advertisements